Franckesche Stiftungen, Haus 51

Herzlich willkommen!

Über uns

Das Seelsorgeseminar der EKM bietet Fort- und Weiterbildung in Seelsorge und Supervision nach den Standards der DGfP/KSA (Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie/ Klinische Seelsorgeausbildung) an für alle, die im engeren oder weiteren Sinn seelsorgerlich tätig sind und ihre Kompetenzen in diesem Bereich erweitern möchten.

In einem erfahrungsbezogenen Lernprozess werden biblisch-theologische Tradition und Prägung mit Erkenntnissen aus Psychologie, Human- und Sozialwissenschaften ins Gespräch gebracht. Darin kann die Person des Seelsorgenden wachsen und sich entwickeln.

UNSERE ANGEBOTE

  • KSA-Grund- und Aufbaukurse (in der Regel 6 Wochen fraktioniert)
  • Ausbildung Ehrenamtlicher in der Seelsorge
  • Pastoralpsychologische Weiterbildung in Supervision
  • Notfallseelsorge
  • Einzel-, Gruppen- und Teamsupervsion (in Halle und Weimar)
  • Kurzkurse zu speziellen Themen der Seelsorge (3-5 Tage)
  • Kurzkurse zu Methoden seelsorglicher Gesprächsführung (3-5 Tage)

Einladung

Einführung von
Veikko Mynttinen
Studienleiter am Seelsorgeseminar
Sonntag, den 29. Oktober 2017
-----
14:00 Uhr Gottesdienst
in der Kapelle des
katholischen Krankenhauses
St. Elisabeth und St. Barbara
Maurerstraße 5, Halle an der Saale
anschließend Empfang
im Seelsorgeseminar Haus 51,
Franckesche Stiftungen
-----
Wir freuen uns auf Ihr Kommen

KR Ulrike Spengler, Landeskirchenamt
Theresa Rinecker, Seminarleiterin